Loading...
Das Boot 2018-09-05T12:10:46+00:00

BalticWaveHunter

Das Boot

Liegeplatz: 18119 Warnemünde, Alter Strom, hinter dem Schiff Undine

Das RIB-Schlauchboot wurde ursprünglich für die anspruchsvolle Offshore-Nutzung entwickelt. Rettungsdienste und Marine nutzen die schnellen und außerordentlich wendigen Boote für besonders anspruchsvolle Einsätze. Auch Umweltorganisationen wie Greenpeace setzen für ihre spektakulären Aktionen gerne High-Speedboot, bzw.Powerboote ein.

Der stabile Rumpf des Speedbootes besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die UV- und temperaturbeständigen Hypalon-Schläuche sind reiß- und wetterfest und dadurch prädestiniert für den Außeneinsatz auch unter schwierigsten Bedingungen.

RIB-Schlauchboote gelten als nahezu unsinkbar. Das Boot überzeugt durch eine äußerst gewichtsreduzierte Bauweise. Gefertigt ist es aus hochwertigen, extrem widerstandsfähigen Materialien.

Bei der Entwicklung des Bootes stand die Sicherheit der Insassen im Mittelpunkt. Durch die Konstruktion und Bauart ist das Speedboot auch für den Einsatz auf unruhiger und stürmischer See geeignet.

Technische Daten

Bootstyp: RIB-Schlauchboot, 1050 Powercraft

Maße: 10, 5 Meter Länge; 2,90 Meter Breite

Motor: 700 PS (2 x 350 PS), Yamaha 4 Takt V8

Geschwindigkeit: 120 km/h, 65 Knoten

Gewicht: 3,5 t

Unsere Partner: